V76-studios 
Analog Recording  
with great Vintage Equipement 
 
Contact: info@v76-studios.de  D-22769 Hamburg Mobil +49 [0]179 10 33 856                                                            







 

some extracts from songs recorded in the V76 Studios on youtube

Wie realisieren Musiker heutzutage ihre Ideen? Moderne digitale Technik ermöglicht Aufnahmen mit 100 Spuren oder mehr, aufgenommen im Computer (DAW) und dort auch gemixt – oft unter  Verwendung dutzender digital emulierter Hardware-Klassiker als sogenannte PlugIns. Von diesen Studios gibt es weltweit Hunderttausende. 
Technik die begeistert? Nicht alle Musiker.  

Denn die Resultate verblassen oft gegen viele Aufnahmen der 70er und 60er und sogar der 50er Jahre. Dafür gibt es mehrere Gründe. 
Einer von ihnen liegt darin, dass bei diesen Aufnahmen Musiker zumindest die Backing-Tracks gemeinsam einspielten. Eine weiterer wesentlicher Grund: Die Musik wurden komplett analog aufgenommen und abgemischt, mit Equipment, dass nach Meinung vieler Musiker und Toningenieure eigentlich nicht mehr zu toppen war. 
„Oft, wenn die Firmen ein weiter entwickeltes neues Gerät vorstellte, waren die technischen Spezifikationen besser, aber nicht der Sound“, erinnerte sich Beatles-Toningenier Geoff Emerick in einem Interview. 

Wer gemeinsam den Vibe spüren und analog mit top-notch-Vintage-Equipement aufnehmen will, für den sind die V76-Studios „the place to be“: 

Hochwertige Röhren-, Bändchen-, und Dynamikmikrophone, die oft als „Rolls Royce unter den Preamps“ bezeichneten Röhrenmicpreamps V76 und V72, eine komplett überholte 8-Track Tonbandmaschine Ampex AG 440 (mit dem gleichen Modell nahmen u. a. die Beatles auf, mehr s. u.), ein komplett diskret aufgebautes Mischpult, EMT-Goldfolienhall, Tape-Echogeräte und und und…
                                                                                     
Hello and welcome! We offer the chance to record like they used to – 
with well maintained vintage-stuff from the 40‘s to the 80‘s (some newer). 
Great Tubemics. Big sounding Ribbonmics. Legendary Tube-Micpreamps.

The famous V76 and V72 Tubepreamps, a great sounding 1-Inch 8-Track-Ampex AG 440 Multitrack (used by The Beatles for their biggest selling Single „Hey Jude“, more recently by „Sharon Shones and the Dab Kings“ or James Hunter „Hold On“) or our vintage 12-channel Mixing Desk from 1973 – like the AG 440 without any IC’s! You won‘t find this in combination anywhere else. 

Many mics from the 40‘s to the present. 
Phoenix Vari-MU Master Compressor 
EMT 240 Goldreverb,  
2 Tube Tape-Echos, Hammond Spring-Reverb.  

Record completely analog – up to mixing 
to a studer B67 2-Track-Machine.  
Experience the difference. Sound different.
Record with an attitude. Use the punchy Tape-Sound 
of the Ampex-8-Track-Recorder and transfer 
to DAW while recording in one go – as many prefer. 
Mix the best of two worlds – digital and analog!

Many talents record in our 20 qm Recording-Room 
or our Control/Recording-Room (35 qm). 
For the „vibe“, most of them recorded the 
basic tracks together in one room, 
some even with the final vocal-track.   

Of course you can also record digitally –  
we can freely mix the digital and analog world. 











Do you have already digitally recorded tracks? We can mix them analog with our analog outboard-gear to real tape (Studer B67) and/or transfer to 24 bit Digital Master. We can also make  a 16 bit CD Premaster. Prices can be on a hourly, daily or project-basis, depending on the size of the project/recording-session and number of musicians. Please inquire for special prices. Below you can see more impressions and some of the CD‘s recorded in the V76-Studios (some with links for more infos).

V76-Studios
D-22769 Hamburg/Altona
Mobil +49 [0]179 10 33 856
Mail info@v76-studios.de


























































mailto:info@v76-studios.de?subject=Anfrage%20V76-Studioshttps://www.youtube.com/watch?v=xKrl4KPwzVghttps://www.youtube.com/watch?v=xKrl4KPwzVghttps://www.youtube.com/watch?v=xKrl4KPwzVgmailto:info@v76-studios.de?subject=Anfrage%20V76-Studiosshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4

Ampex AG440 Multitrack
1-Inch 8-Track fully discrete

Made from 1968-1972

Used by: The Beatles („Hey Jude“, 1968, „I want you“, 1969), Kitty & Daisy & Lewis („Smoking in Heaven“ 2011 ),

Sharon Jones and the Dab Kings „I learned the Hard Way“ (2010)

 
 Preis der deutschen
 Schallplattenkritik 2007

Mixed & Mastered at  V76-Studios

Mixed & Mastered at  V76-Studios

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Dirk Hornemann Langenfelderstrasse 81, 22769 Hamburg

info@v76-studios.de

Sitz und Gerichtsstand Hamburg

Internetseite & Design & Fotos: Dirk Hornemann


Es gelten die Vorschriften des deutschen Urheberrechts in seiner jeweiligen Fassung. Alle Rechte der Urheber an den geschützten WErken, die auf der Website enthalten sind, bleiben vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung durch die V76-Studios/Dirk Hornemann und die GEMA darf eine weitergehende Nutzung der Werke, über das Anhören der eingestellten Musikwerke hinaus, nicht erfolgen. Für externe Links sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung.

© Dirk Hornemann

partially recorded at  V76-Studios

partially recorded at  V76-Studios